Ebru Wittreck

Ebru Wittreck MA


Mitarbeiterin (Sprachenzentrum)

Büro

Maiengasse 51
4056 Basel
Schweiz

Lehrbeauftragte (Fachbereich Nahost-Studien)

Büro

Maiengasse 51
4056 Basel
Schweiz

Ebru Wittreck

Lehrbeauftragte

Ebru Wittreck ist seit dem Herbstsemester 2018 Lehrbeauftragte für die türkische Sprache, Literatur und Kultur am Seminar für Nahoststudien.
Sie studierte Islamwissenschaft, Slawische Philologie und Wissenschaftliche Politik in Freiburg i. Breisgau und schloss ihr Studium 1996 mit dem Magister ab.
Ihr Interesse gilt der modernen türkischen Literatur und Kultur sowie der literarischen Übersetzung. Mitarbeit am Projekt Türkische Bibliothek des Unionsverlages Zürich (2005-2010).